Francois Epp zum Geschäftsführer der neugegründeten Caltest Instruments GmbH, Achern, ernannt

Francois Epp zum Geschäftsführer der neugegründeten Caltest Instruments GmbH, Achern, ernannt
Mit Wirkung zum 1.Januar 2013 hat Herr Francois Epp (40), bisher tätig als European Sales and Marketing Manager bei dem weltweit führenden Hersteller von Hochleistungs-AC-Quellen Pacific Power Source (PPS), innerhalb der PPS-Konzernfamilie die Position des Geschäftsführers der neugegründeten Distributionsniederlassung Caltest Instruments GmbH (www.caltest.de) mit Sitz in Achern übernommen.
16. April 2013 – Mit Wirkung zum 1.Januar 2013 hat Herr Francois Epp (40), bisher tätig als European Sales and Marketing Manager bei dem weltweit führenden Hersteller von Hochleistungs-AC-Quellen Pacific Power Source (PPS), innerhalb der PPS-Konzernfamilie die Position des Geschäftsführers der neugegründeten Distributionsniederlassung Caltest Instruments GmbH (www.caltest.de) mit Sitz in Achern übernommen. In seiner neuen Funktion ist Francois Epp für die Distribution und technische Unterstützung der kompletten PPS-Produktpalette, bestehend aus programmierbaren Präzisions-AC-Quellen im Leistungsbereich von 500 VA bis 625 kVA und aus Frequenzwandlern, sowie der Produkte des englischen Herstellers N4L (u.a. hochgenaue Leistungsmessgeräte, Frequenzgang- und Impedanz-Analysatoren, Labor-Leistungsverstärker, Software, Zubehör) zuständig. Das Caltest-Exklusiv-Vertriebsgebiet erstreckt sich für die PPS-Linie a uf Deutschland, Österreich und die Schweiz, für die N4L-Linie auf Deutschland und Österreich.
 
Der Geschäftsführer der neugegründeten Caltest Instruments GmbH bringt aufgrund seiner Ausbildung und seines beruflichen Werdeganges die besten Voraussetzungen mit, das kombinierte „Hersteller/Distributor“-Business in Schwung zu bringen. Seinem Studium an der Uni Straßburg im Bereich Physikalische Mess- und Prüftechnik folgte ein Studium an der FH Offenburg, das er als Dipl. Ing. (FH) Automatisierungs-Technik abschloss. Seine ersten Berufs-Erfahrungen sammelte Francois Epp als Vertriebsingenieur und später als Niederlassungs-Leiter bei dem Prüfgeräte-Spezialisten Sefelec GmbH. Hier betreute er die gesamte Produkt-Palette, von Hochspannungs-Prüfgeräten über Dielectrimeter, elektrische Sicherheits-Tester, Mikro- und Milliohmmeter, Mega- und Teraohmmeter bis hin Kabel- und Verdrahtungs-Testern sowie Hochspannungs-Prüfsystemen. Vor gut vier Jahren übernahm er dann die Position des Europa-Vertriebsleiters bei Pacific Power Source (PPS).
 
Der gebürtige Elsässer Francois Epp zu seiner neuen Verantwortung: „Deutschland ist durch die besondere Situation gekennzeichnet, dass sich nur sehr wenige Distributoren auf Leistungs-Prüfequipment spezialisiert haben. Angesichts dieser Lage hat das PPS-Management für die Schaffung eines eigenen, spezialisierten Vertriebs- und Support-Kanals entschieden, die uns zu einer stärker fokussierten Präsenz und Traktion verhelfen kann. Wir haben uns bereits mit anderen Unternehmen im Bereich des Leistungs-Prüfequipments wie N4L zusammengetan und sind darüber hinaus mit mehreren weiteren, in einer ähnlichen Situation befindlichen Firmen im Gespräch, um unser passgenau aufeinander abgestimmtes Produkt-Portfolio für Deutschland, Österreich und der Schweiz weiter auszubauen.“
 
All diese Maßnahmen werden für die erforderliche Synergie und Vertriebseffizienz beim Aufbau einer stärkeren Präsenz auf diesen wichtigen europäischen Märkten sorgen. Dennoch bedeutet dieser Schritt keine Abkehr von dem bisherigen PPS-Vertriebskonzept im übrigen Europa. Hier werden die PPS-Produkte sowie die passenden Komplementärprodukte auch weiterhin von - für die jeweiligen Länder zuständigen - Spezialdistributoren exklusiv vertrieben.
 
Die Caltest Instruments GmbH wird auf den Fachmessen PCIM Europe 2013, 14. bis 16.05.13 in Nürnberg, Halle 7, Stand 627, und productronica 2013, 12. bis 15.11.13 in München, Halle A1, Stand 527, präsent sein.
 

Über Pacific Power Source

 
Pacific Power Source, Inc.,1973 gegründet, ist ein weltweit führender Hersteller von Hochleistungs-AC-Quellen und Leistungswandler-Equipment im Leistungsbereich von 500 VA bis über 625 kVA. Das Unternehmen entwickelt und produziert seine Produkte an seinem Standort Irvine (Kalifornien/USA), wo sich die Zentrale und das Hauptwerk befinden. Darüber hinaus verfügt Pacific Power Source über Vertriebs- und Kundendienstzentralen in Shanghai (China), Guildford (Vereinigtes Königreich) und Achern (Deutschland). Hinzu kommt ein weltumspannendes Netz an Vertriebsrepräsentanten und Distributoren.
 

Über Caltest Instruments GmbH

 
Die im Januar 2013 gegründete Caltest Instruments GmbH vertreibt die Produkte der Mutterfima Pacific Power Source (PPS) exklusiv in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie die Produkte des englischen Herstellers N4L (www.newtons4th.com, hochgenaue Leistungsmessgeräte, Frequenzgang- und Impedanz-Analysatoren, Labor-Leistungsverstärker, Software, Zubehör) exklusiv in Deutschland und Österreich. Das PPS-Produktspektrum umfasst Hochleistungs-AC-Quellen und Leistungswandler-Equipment im Leistungsbereich von 500 VA bis über 625 kVA. Zum unteren Leistungsbereich gehören Netzstabilisatoren, Frequenzwandler und programmierbare AC-Quellen. Der Hochleistungsbereich umfasst programmierbare Wechselspannungsquellen, Hochleistungs-Netzstabilisatoren, Frequenzwandler und unterbrechungsfreie Wechselspannungsquellen. PPS kann darüber hinaus Produkte genau nach Kundenwunsch entwickeln oder anpassen, von AC-Prüfsystemen übe r Stromquellen bis hin zu vollständig integrierten automatischen Prüfsystemen. Zu den wichtigsten Zielmärkten und Anwendungsgebieten zählen die Luft- und Raumfahrt, die Industrie- und Medizinelektronik, die Hausgeräteindustrie und die Wehrtechnik ebenso wie die Prüf-, Test- und Messtechnik, die Fertigungstechnik und die IT- sowie Kommunikationsindustrie.
 
 

» Kontakt

Caltest Instruments GmbH
Karl-Bold-Strasse 4
Francois Epp
77855 Achern
Tel.: +49-7841-68293-00
Fax: +49-7841-68293-29
Francois.Epp@caltest.de
www.caltest.de

 

» Kontakt Agentur

MEXPERTS AG
Kurt Löffler
Trimburgstrasse 2
81249 München
Tel.: +49 89 897361-0
Fax: +49 89 897361-29
kurt.loeffler@mexperts.de

 

AMX SERIE

Amx Series Steuern Sie Ihre AC-Leistung.
Die AMX-Serie ist eine Familie von linearen Hochleistungsquellen, die mit den Standardmodellen die Leistungsbereiche von 500 VA bis 12 kVA und mit der Option M5283 bis zu 30 kVA abdecken. Diese Serie anzeigen

ACX SERIE

ACX SeriesDas Modell ACX ist die kleinste und kostengünstigste AC Quelle der Pacific Power Source-Reihe programmierbarer AC-Leistungsquellen. Das ACX ist ideal für AC-Tests, Frequenzumwandlung, Labor- und Benchtop-Anwendungen. Diese Serie anzeigen

ASX SERIE

ASX Series Steuern Sie Ihre
AC-Test- Leistung.

Manuelle oder programmierbare Steuerung als Ein- und Dreiphasen-Leistungsmodelle von 1 kVA bis 12 kVA. Diese Serie anzeigen

AFX SERIE

AFX Serie Steuern Sie Ihre
AC-Test- Leistung.

Programmierbare Steuerung als Ein- und Dreiphasen-Leistungsmodelle von 6kVA bis 60kVA. Diese Serie anzeigen

MS SERIE

Amx SeriesMaximieren von Leistung und Vielseitigkeit bei fast vollständiger Vermeidung von Ausfallzeiten.
Festkörper-Frequenzwandler mit Modellen von 62,5 bis 625 kVA, Standardausführung 47 bis 500 Hz (optional bis 1.000 Hz). Diese Serie anzeigen

G SERIE

Amx Series Per Schalter wählbare AC-Leistung für die anspruchsvollsten Anwendungen
Ein- und Dreiphasen-AC-Leistungsmodelle, Modelle von 18 kVA bis 90 kVA bei 45 bis 5000 Hz. Diese Serie anzeigen